Lehrte (red/uk). Der diesjährige 27. Maibummel findet vom 4. bis 6. Mai statt.  Verschiedene Themenbereiche werden auf der Burgdorfer Straße und im Neuen Zentrum statfinden.. Geplant ist in diesem Jahr wieder eine Hauptbühne vor dem City-Center Lehrte. Dort findet an allen drei Tagen abends die Maibummelpartys statt. Im Bereich Burgdorfer Straße/Grünstraße steht eine etwas kleinere Bühne zur Verfügung. Dort werden sich Vereine und Organisationen mit ihrem Programm von 11 bis 18 Uhr präsentieren. Zwischen Grünstraße und Ringstraße soll es wieder einen Bereich für Sport sowie Natur und Garten geben. Zwischen Ring- und Friedrichstraße ist der Hauptbereich für die Kinderanimation „Spiel und Spaß für Kids“. Weiter sind ein Flohmarkt am Sonntag, sowie ein Hobbykunstmarkt und Aktionen im Neuen Zentrum geplant. Die Einzelhandelsgeschäfte sollten am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet sein. Auch die Einzelhändler/innen im Einkaufszentrum Zuckerfabrik werden sich einige Überraschungen aufwarten. Die Arbeitsgruppe „Maibummel“ um Ulli Henschel jun. wünscht sich, dass die Veranstaltung zu einer Gemeinschaftsaktion aller Einzelhändlerinnen und Einzelhändler, Gewerbetreibenden, Dienstleister, Vereine und Organisationen und der Bürgerinnen und Bürger Lehrtes wird. Unterstützung durch Spenden, Sponsoring und aktive Teilnahme ist ebenfalls eine wichtige Säule für einen erfolgreichen familienfreundlichen 27. Maibummel in Lehrte.
Wer sich vorstellen kann, am Maibummel durch eine Aktion, Auftritt, Informationsstand oder vieles mehr in einem der Bereiche teilzunehmen, sollte sich mit Anmeldungen oder Fragen per Fax an (05132) 505104 melden. Auch in der Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins Lehrte bei Sonja Truffel (05132) 505135 oder beim Vorsitzenden des SML Udo Gallowski (0177) 6001919 sind Informationen zu erhalten oder Anmeldungen möglich.